Frag uns jede Frage

Kontakt aufnehmen

Ruf

+995 591024004

Häufig gestellte Fragen

WO BEFINDET SICH DAS AKAKI TSILOSANI HAARTRANSPLANTATIONSINSTITUT?

Unser Team mit Dr. Tsilosani führt weltweit Operationen in vielen unserer Partnerkliniken durch, darunter:

  • Tiflis, Georgien, in unserer Zentrale
  • Kiew, Ukraine, in unserer Partnerklinik Anacosmo
  • Prag, Tschechische Republik, in unserer Partnerklinik lmclinic
  • Weitere Standorte weltweit wie Armenien, Russland und andere

Nimm Kontakt mit uns auf, um den besten Standort für dich zu finden.

WIE VIEL KOSTET EINE HAARTRANSPLANTATION?

Eine durchschnittliche Haartransplantation kostet in der Regel ein paar tausend Dollar. Jedes Haartransplantationsszenario ist anders und erfordert eine detaillierte Analyse, um die genauen Kosten zu ermitteln. Zu den Faktoren, die den Preis beeinflussen, gehören der Grad des Haarausfalls, der Haartyp, die Art der Transplantation und die Herkunft des Spenderhaars. Ausführlichere Informationen findest du in unserem Artikel zum Verständnis der Kosten für Haartransplantationen. Wenn du neugierig auf die möglichen Kosten deines Eingriffs bist oder andere Fragen hast, kannst du dich gerne melden!

WIE LANGE NACH DER HAARTRANSPLANTATION KANN ICH DIE ERSTEN ERGEBNISSE SEHEN?

Du kannst damit rechnen, einige Monate nach der Operation Ergebnisse zu sehen. Allerdings dauert es oft 6-9 Monate, bis die meisten Ergebnisse sichtbar werden, je nachdem, welche Haartransplantationstechnik verwendet wird. In manchen Fällen kann es bis zu einem Jahr dauern, bis du die vollständigen Ergebnisse siehst.

Der Grund für diese Verzögerung ist, dass das frisch transplantierte Haar Zeit braucht, um sich an seine neue Position anzupassen, sich mit den Blutgefäßen zu verbinden, zu heilen und mit der Produktion des für das Haarwachstum notwendigen Keratins zu beginnen. Auch wenn dies wie eine lange Zeitspanne erscheinen mag, ist es wichtig, dass sich der Prozess natürlich entfaltet. In der Regel dauert es in den meisten Fällen zwischen 6 und 9 Monaten, obwohl es in manchen Fällen auch kürzer oder länger dauern kann.

FALLEN MEINE HAARE NACH EINER HAARTRANSPLANTATION AUS?

Die transplantierten Haare fallen zunächst unmittelbar nach der Transplantation aus. Das ist einfach eine Standardantwort und es gibt keinen Grund zur Sorge. Die transplantierten Transplantate bleiben intakt. Im Laufe der nächsten Monate beginnt das Wachstum der neuen Haare und die Wirkung wird sichtbar. Sobald dies der Fall ist, fallen die neu transplantierten Haare nicht mehr aus.

Mit unserer einzigartigen Methode der Langhaartransplantation ist es möglich, einen Blick darauf zu werfen, wie das Endergebnis direkt nach dem Eingriff aussehen wird.

TUT EINE HAARTRANSPLANTATION WEH?

Die Haartransplantation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, sodass sie für den Patienten schmerzfrei ist. Manche Menschen können ein Druckgefühl oder ein leichtes Unbehagen verspüren, aber normalerweise ist der Eingriff schmerzfrei. Der Eingriff kann sich über mehrere Stunden erstrecken, während derer eine regelmäßige Sedierung und die Anwesenheit eines erfahrenen Teams dafür sorgen, dass die Zeit ereignislos vergeht und die Person, die sich der Transplantation unterzieht, nur minimale oder gar keine Beschwerden hat.

Nach der Operation sind die Schmerzen in der Regel minimal und können mit einfachen, rezeptfreien Schmerzmitteln wie Ibuprofen gut behandelt werden. Es ist normal, dass die meisten Patientinnen und Patienten etwa eine Woche lang nach dem Eingriff einen Druck verspüren, eine leichte Schwellung haben und sich leicht unwohl fühlen. Diese Symptome sind jedoch nur vorübergehend und werden bald wieder abklingen.